Unsere Idee

Wie ist KIDS-aktiv entstanden?
Die Idee zu KIDS-aktiv entstand im November 2019. Wann auch sonst, denn in diesen trüben Herbst-/Wintermonaten herrscht oftmals Langeweile in den Familien. In einem Vater-/Sohngespräch wurden die ersten Ideen besprochen, bei denen es darum ging, “Kinder vom Sofa in die Halle zu locken”, um ihrem Bewegungsdrang zu folgen und Spaß zu haben. Der Ergebnis: Unsere Kinder-Spiel-Sonntage! Nun wurde ein starker Partner gesucht, der das Ganze unterstützt. Schließlich sollten alle Kinder die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen. Schnell konnten wir eine Gesundheitspartnerschaft mit der AOK Rheinland/Hamburg abschließen und diese davon überzeugen uns bei dem Vorhaben zu unterstützen. Heute können wir auf ein starkes Partnernetzwerk zurückgreifen und das Projekt wurde um Ferien-Camps ergänzt.
Wer ist Spilo?
Jedes Projekt braucht ein Maskottchen. Zielgruppe waren und sind Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Das Klassenmaskottchen der damaligen Klasse 3a der Grundschule Hochneukirch von Frau Mattheisen war ein Erdmännchen und hieß Tilo. Schnell wurde der kleine Bruder Spilo geboren.
JEDEM Kind Zugang zum Sport ermöglichen
Wir möchten JEDEM Kind Zugang zum Sport ermöglichen. Daher sind unsere Aktionen zum Teil kostenlos oder sehr günstig. Die soziale Herkunft oder die finanziellen Möglichkeiten der Eltern spielen bei uns keine Rolle.
Attraktive Events für die Kids in Hochneukirch
Viele sportliche Angebote sind eintönig und werden auf Dauer langweilig. Wir entwickeln ständig neue Ideen und leiten daraus Konzepte ab, die auch umgesetzt werden (können). Hierbei fokussieren wir uns nicht auf einzelne Sportarten oder Vereine.
Fröhliche Kinder
Das Größte sind für uns fröhliche Kinder, die Spaß und Freude an unseren Aktionen haben.